Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Bruchsal aus den vergangenen Monaten.


38 Treffer
Schloss Bruchsal

Montag, 2. Juli 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 8. JULI

Schloss Bruchsal als Sitz der Herrscherwitwe: Amalie von Baden bezog die ehemalige Residenz der Fürstbischöfe von Speyer nach dem Tod ihres Mannes, des Erbprinzen Karl Ludwig von Baden. Mit ihr zog neuer Glanz in die barocken Räume – und auch der neue Stil des 19. Jahrhunderts. Sandra Eberle, ausgewiesene Kennerin der badischen Geschichte und Kunstgeschichte, erzählt am Sonntag, den 8. Juli, vom Witwenleben der Markgräfin Amalie. Für die Sonderführung im Appartement der Fürstin ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 2. Juli 2018 | Sonstige Veranstaltungen

WORKSHOP IN DER AUSSTELLUNG AM 7. JULI

Pralinen, Schokolade, Konfekt – und alles schmilzt garantiert auch bei sommerlichen Temperaturen nicht. In Schloss Bruchsal zeigt die Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt“ Leckereien, verblüffend realitätsnah gestrickt von der Künstlerin Monika Schneider. Zum „Tag der Schokolade“ am 7. Juli gibt es jetzt zwei Workshops im Schloss. Gehäkelt und gestrickt werden Schoko-Pralinen aus Wolle. Anmeldungen nimmt die Schlosskasse Bruchsal entgegen (Telefon: 07251/74-2661 oder per E-Mail: info@schloss-bruchsal.de). Die Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt“ ist noch bis zum 29. Juli zu sehen.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 25. Juni 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 1. JULI

Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn wählte Bruchsal als Ort für seine neue Residenz. Das Schoss, seine prunkvollen Räume und der prachtvolle Garten standen symbolisch für seine Macht. Die Sonderführung am 1. Juli geht durch Schlossgarten und Schloss und zeigt diese barocke „Inszenierung der Macht“. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 18. Juni 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 24. JUNI

„Power und Passion“: Fast reißerisch klingt der Titel, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg dem Rundgang am Sonntagnachmittag in der Beletage geben. Um 15 Uhr zeigt die ungewöhnliche Führung, welche Bedeutung die Kostbarkeiten der Bruchsaler Beletage im 18. Jahrhundert hatten. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 4. Juni 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AM 10. JUNI

Die Unterwelt von Schloss Bruchsal lohnt die Entdeckung: Unter dem weitläufigen Schloss der Fürstbischöfe mit seinen vielen Bauten und Höfen erstrecken sich Gänge und Keller. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg machen diese verborgene Welt zugänglich: Bei einer Sonderführung am 10. Juni steigt man in die Tiefen der Schlossanlage und entdeckt die besonderen Orte. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 28. Mai 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AM WOCHENDE

Fünf Weine an fünf Orten im Schloss: Das ist die Idee eines Rundgangs in Schloss Bruchsal im Themenjahr „Von Tisch und Tafel“. Die ungewöhnliche Kombination von Schlossführung und Weinprobe steht am 2. Juni auf dem Programm. Und passen zum Themenjahr geht es auch kulinarisch weiter durchs Wochenende: Wie im Barock getafelt wurde, erfahren die Gäste am Sonntag bei einem Rundgang, den eine Kostprobe von Gebäck mit barocker Tradition krönt. Für diese beiden Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Barockschloss Mannheim | Schloss Bruchsal | und weitere

Donnerstag, 24. Mai 2018 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2018

Am 17. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag ein. Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg machen viele Schlösser mit: von Schwetzingen und Mannheim in der Kurpfalz bis nach Salem und Meersburg am Bodensee. „Essen und Trinken“ lautet das Thema am Schlosserlebnistag 2018 und wie immer bieten die beteiligten Schlösser jeder Menge Programm rund ums Schlosserlebnis.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Dienstag, 15. Mai 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AN PFINGSTEN

Um Leckereien in früheren Zeiten und um Märchen im Schloss geht es bei zwei besonderen Führungen an Pfingsten. Am Pfingstmontag erzählt „Kammerzofe Minna“ von ihren alltäglichen Pflichten, aber auch von der Schwäche ihrer Herrin, der Markgräfin, für Süßigkeiten. Und am Mittwoch, 23. Mai, geht es im märchenhaften Schloss um Märchen. Für die beiden Führungen für Kinder und ihre erwachsene Begleitung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht