Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Montag, 19. November 2018

Schloss Bruchsal | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 25. NOVEMBER

„Power und Passion“: Fast reißerisch klingt der Titel, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg dem Rundgang am letzte Sonntag vor der Adventszeit in der Beletage geben. Um 15 Uhr zeigt die ungewöhnliche Führung, welche Bedeutung die Kostbarkeiten der Bruchsaler Beletage im 18. Jahrhundert hatten. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Fürstlicher Glanz im Dienst der Macht. Führung am Wochenende

    

„Power und Passion“: Fast reißerisch klingt der Titel, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg dem Rundgang am letzte Sonntag vor der Adventszeit in der Beletage geben. Um 15 Uhr zeigt die ungewöhnliche Führung, welche Bedeutung die Kostbarkeiten der Bruchsaler Beletage im 18. Jahrhundert hatten. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

                     

POWER UND PASSION

„Power und Passion“ – Macht und Leidenschaft sind tatsächlich die Antriebskräfte, die bei dieser Sonderführung sichtbar werden: Die Leidenschaft, mit der die Fürstbischöfe von Speyer den Bruchsaler Schlossneubau im 18. Jahrhundert vorantreiben und für Architektur, Raumgestaltung, Stuck und Deckenbilder die besten Künstler der Zeit engagieren und beim Mobiliar und der Ausstattung Kostbarkeiten des Kunsthandwerks nach Bruchsal holen. Hinter der Leidenschaft stand aber ein klares Kalkül: Denn mit jedem Detail des prachtvollen Schlosses zeigten die Kirchenfürsten ihre Macht und ihren Anspruch: ihre politische „Power“.

                                 

DIE KOSTBARKEITEN DER WIEDEREINGERICHTETEN BELETAGE

Fürstliche Schätze, Gold und Pracht: All das sollte die Besucher im Schloss beeindrucken und dafür sorgen, dass der Ruhm des Fürsten weithin verbreitet wurde, sein Reichtum, sein Geschmack, seine Bildung und seine Macht. Die Beletage des Schlosses Bruchsal, erst im letzten Jahr wiedereingerichtet und eröffnet, zeigt diese Öffentlichkeitsarbeit der Kirchenfürsten mit den Mitteln der Kunst besonders anschaulich. Mit welchen Mitteln diese Botschaft präsentiert wurde, macht die Führung am 25. November um 15.00 Uhr sichtbar. Für den Rundgang ist eine telefonische Anmeldung erforderlich (Tel. 062 21. 6 58 88 15).

                                            

SERVICE

Sonntag, 25.11.2018, 15:00

Power und Passion

Fürstliche Schätze in der Bruchsaler Beletage

Sonderführung mit Doris Buhlinger M. A.

                            

PREIS

Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 €, Familien 30,00 €

                           

INFORMATION UND ANMELDUNG

Telefonische Anmeldung erforderlich beim Service Center Schloss Bruchsal

Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15

service@schloss-bruchsal.de

                      

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF

Infozentrum / Schlosskasse

Schloss Bruchsal

76646 Bruchsal

Telefon +49(0)72 51. 74 - 26 61

info@schloss-bruchsal.de

www.schloss-bruchsal.de

Download und Bilder