Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Freitag, 16. November 2018

Schloss Bruchsal | Allgemeines

CHORPROJEKT IM ADVENT IN SCHLOSS BRUCHSAL

Der Advent steht vor der Tür – und in Schloss Bruchsal wird es reiches Programm geben. In diesem Jahr finden viele vorweihnachtliche Veranstaltungen im Schloss statt. Unter anderem haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Chöre aus Bruchsal und Umgebung zum Singen an den Adventssamstagen eingeladen. Es gibt noch letzte Termine: an den Samstagen des 1. und des 4. Advent können kurzentschlossenen Chöre und Ensembles noch die Gelegenheit ergreifen und im festlichen Eingangsbereich des Schlosses singen. Alle Termine und Möglichkeiten finden sich im Internetportal unter www.schloss-bruchsal.de.

Advent im Schloss: Letzte Plätze für sangesfreudige Chöre sind noch zu vergeben

                

Der Advent steht vor der Tür – und in Schloss Bruchsal wird es reiches Programm geben. In diesem Jahr finden viele vorweihnachtliche Veranstaltungen im Schloss statt. Unter anderem haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Chöre aus Bruchsal und Umgebung zum Singen an den Adventssamstagen eingeladen. Es gibt noch letzte Termine: an den Samstagen des 1. und des 4. Advent können kurzentschlossenen Chöre und Ensembles noch die Gelegenheit ergreifen und im festlichen Eingangsbereich des Schlosses singen. Alle Termine und Möglichkeiten finden sich im Internetportal unter

www.schloss-bruchsal.de.

                       

Weihnachtslieder in der barocken Intrada

Die Auftritte sollen öffentlich sein und vorweihnachtliche Stimmung im Schloss sorgen; sie sollen so sein, dass viele Bruchsalerinnen und Bruchsaler ins Schloss kommen – und es soll eine schöne Gelegenheit zum gemeinsamen Singen der vertrauten und beliebten Weihnachtslieder in der besonderen Atmosphäre und Akustik des Schlosses sein. Um die Chorauftritte an den Adventssamstagen herum haben die die Staatlichen Schlösser und Gärten ein adventliches Programm in der barocken Residenz vorbereitet. Dazu gehören, neben den Chorauftritten etwa Märchenlesungen oder besondere thematische Schlossführungen.

                       

Das Schloss als adventlicher Ort

Die Veranstaltungen in der Adventszeit wenden sich an Kinder und ebenso an Erwachsene. Theater, Musik, Führungen und Aktionen in den Schlossräumen und in den Museen im Schloss – die Bandbreite ist groß. „Wir haben uns zusammen mi den anderen Institutionen im Schloss ein Programm ausgedacht, dass für alle ein bisschen Weihnachtszauber bietet“, sagt Christina Ebel, die Leiterin der Schlossverwaltung. Dazu gehören auch die Auftritte der Chöre an den Samstagen. Christina Ebel erläutert: „Die Intrada ist ein barock eingewölbter Raum, das ergibt eine tolle Akustik – und natürlich ist das Schloss die schönste Bühne für die Chorauftritte.“

                                  

Chöre aus Bruchsal und der Region

Aufgerufen sind daher alle Chöre aus Bruchsal und der Region, sich für die letzten freien Termine anzumelden, um an den Adventssamstagen im Schloss zu singen. Wie traditionell oder modern es klingt, liegt bei den Ensembles: „Wir können uns gut vorstellen, dass die Chöre jeweils mit ihrem eigenen Stil zu uns ins Schloss kommen“, sagt Christina Ebel. „Und am liebsten wäre es uns, wenn bei den besonders beliebten Liedern auch das Publikum mitsingen darf.“ Das Publikum darf auch abstimmen, welcher Chor am besten gefällt: Dafür liegen während der Adventszeit Abstimmungskarten aus. Das Gewinnerensemble erhält einen Zuschuss für die Chorkasse. Eingeladen sind Schulchöre und Gesangsvereine, Vokalensembles und Kinderchöre.

                        

Anmeldung übers Internetportal

Alle Konditionen und die Informationen für die Anmeldung zum adventlichen Singen in Schloss Bruchsal finden sich im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg: www.schloss-bruchsal.de.

www.schloss-bruchsal.de

Download und Bilder