Älteste geistliche Barockresidenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Bruchsal aus den vergangenen Monaten.


80 Treffer
Schloss Bruchsal | Residenzschloss Ludwigsburg | Neues Schloss Meersburg | Barockschloss Mannheim | und weitere

Donnerstag, 8. November 2018 | Allgemeines

EIN JAHRHUNDERT REPUBLIK

Genau ein Jahrhundert ist es her, dass der erste Weltkrieg endete, die Monarchen abdankten und in Deutschland die Zeit der Demokratie begann. Am 9. November 1918, vor 100 Jahren, wurde die Republik ausgerufen – auch in Baden und Württemberg. Zugleich wurden damit die Residenzschlösser zu Museen und zu Orten, die nun allen gehörten. Das ist für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Grund zum Feiern. Am 10. und 11. November gibt es daher freien Eintritt in neun Schlösser.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Dienstag, 6. November 2018 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG „GEFALTETE SCHÖNHEITEN“ AB 14. NOVEMBER

Vom 14. November bis zum 3. Februar eröffnet Schloss Bruchsal den Blick auf ein verblüffendes historisches Phänomen der Tafelkultur. Unter dem Titel „Gefaltete Schönheit – Die Kunst des Serviettenbrechens“ zeigt der Faltkünstler Joan Sallas feingliedrige Werke, vom grazilen Tischschmuck bis zur raumgreifenden Skulptur. Seine Arbeiten beruhen auf historischen Vorlagen des 16. und 17. Jahrhunderts – und sie sind aus Serviettenstoff geschaffen. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben den international renommierten Spezialisten im Rahmen ihres Themenjahres „Von Tisch und Tafel“ eingeladen. Die Kunstwerke aus weißem Leinen, einst ein Teil der höfischen Tafelkultur, sind in der Beletage von Schloss Bruchsal zu sehen.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Sonntag, 28. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

Was kam beim Fürstbischof auf den Tisch?

Wie im Barock getafelt wurde, erfahren die Gäste am Sonntag den 28. Oktober bei einem Rundgang in der Beletage von Schloss Bruchsal. Zum krönenden Abschluss gibt’s als Kostprobe ein Gebäck mit barocker Tradition. Diese Sonderführung gehört zum Programm des Themenjahres „Von Tisch und Tafel“. In diesem Jahr haben sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auf die Spurensuche nach der Geschichte des Genusses gemacht. Für die Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21.6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal | Residenzschloss Ludwigsburg | Neues Schloss Meersburg | Barockschloss Mannheim | und weitere

Donnerstag, 25. Oktober 2018 | Sonstige Veranstaltungen

EIN JAHRHUNDERT REPUBLIK

Genau ein Jahrhundert ist es her, dass der erste Weltkrieg endete, die Monarchen abdankten und in Deutschland die Zeit der Demokratie begann. Am 9. November 1918, vor 100 Jahren, wurde die Republik ausgerufen und Baden und Württemberg wurden Demokratien. Zugleich wurden damit die Residenzschlösser zu Museen und zu Orten, die nun allen gehörten. Das ist für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Grund zum Feiern. Am 10. und 11. November gibt’s daher freien Eintritt in neun Schlösser.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 12. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

BESONDERE FÜHRUNGEN AM 20. UND 21. OKTOBER

Wie das Salz im Barock zur Weiterentwicklung eines Fürstentums führte, erfährt man bei einer besonderen Führung in Schloss Bruchsal am 20. Oktober. Am Sonntag begleitet Bernhard de Bortoli die Besucherinnen und Besucher vom Schloss der Fürstbischöfe aus ins „Land der 1000 Hügel“, in die Kraichgau-Landschaft. Wieder zurück im Schloss erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Verkostung heimatlicher Edelbrände und Schokoladenkreationen. Für beide Termine im Rahmen des Themenjahres der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 072 51. 74 - 26 61 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Mittwoch, 10. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNG AM 18. OKTOBER

Mit allen Sinnen können Demenzkranke am 18. Oktober den Schlossgarten erkunden. Herbstlich passend ist das Thema: „Mein Freund, der Baum“. Die Veranstaltungsreihe für Demenzkranke und ihre Angehörigen mit den beiden Spezialistinnen, der Gedächtnistrainerin Anne Schneider und der Ergotherapeutin Susanne Zedelius, hat sich inzwischen mit regelmäßigen Terminen im Schlossgarten etabliert. Für diese besondere Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 8. Oktober 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TAG DER RESTAURIERUNG AM 14. OKTOBER

Europaweit geben Restauratoren am 14. Oktober Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum ersten Mal findet der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In Schloss Bruchsal finden zwei besondere Führungen um 11 und um 13 Uhr statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Ludwigsburg, Mannheim, Rastatt und Weikersheim Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 5. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

TERMINE AM WOCHENENDE

Ein Vortrag über barocke Tischsitten und höfisches Tafelzeremoniell und ein Weinrundgang im Schloss am Samstag, 13. Oktober: Das sind zwei Veranstaltungen der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Themenjahr „Von Tisch und Tafel“. Mit der Entstehung und den thematischen Hintergründen der barocken Deckenbilder und der reichen Dekoration des Schlosses befasst sich eine besondere Führung am Sonntag, 14. Oktober. Für die beiden Führungstermine ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht