Symbol für Standardführungen in Schloss Bruchsal

Barocke ÜberraschungenSTANDARDFÜHRUNGEN

Der Gang durchs Schloss lässt Sie barocke Inszenierungskunst erleben. Steigen Sie aus dem gedämpften Licht der Grottensäle über die berühmte Treppe in die strahlenden Rokoko-Räume der Festsäle. Lassen Sie sich fachkundig erklären, wie das Schloss funktionierte.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Ein architektonischer Geniestreich: Die Stufen des Bruchsaler Treppenhauses sollte man selbst einmal bestiegen haben, denn das Treppenhaus von Balthasar Neumann gilt als die „Krone aller Treppenhäuser des Barockstils“. Im Rahmen der Führung lohnt auch die Dauerausstellung „Gebaut, zerstört, wiedererstanden“ über die Zerstörung des Bruchsaler Schlosses 1945.

Ganzjährig - 1. Januar bis 31. Dezember

Do , Fr , Sa , So , Feiertag 12.00 und 14.00 Uhr
24. Dezember entfällt
25. Dezember entfällt
31. Dezember entfällt
01. Januar 14.00

Information und Anmeldung

SCHLOSS BRUCHSAL
Telefon +49 (0)72 51. 74 26 61
Telefax +49 (0)72 51. 74 26 64
info@schloss-bruchsal.de 

Dauer

1 Stunde

Preis

Schloss mit Führung
Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familienkarte 25,00 €

Corona-Virus COVID-19

Für die Veranstaltung gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg gilt für den Besuch der 2Gplus-Nachweis, das heißt die Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises. Zusätzlich zum jeweiligen Nachweis muss ein amtliches Ausweisdokument im Original vorgelegt werden, um die Identität überprüfen zu können.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Darüber hinaus gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln sowie im Innenbereich das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.Dies gilt sowohl für die Besucher*innen als auch für das Führungspersonal.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf maximal 10 Personen beschränkt.
  • Aufgrund der begrenzten maximal zulässigen Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung per Telefon (+49 (0)72 51. 74 26 61) oder per E-Mail (info@schloss-bruchsal.de ) erforderlich. Eine Terminbuchung ist über die Schlosskasse per Telefon oder E-Mail möglich.