Tag des offenen Denkmals Multi Kulti in der Barockresidenz Bruchsal

Symbol für Sonderführungskategorie „Workshop“
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Aktionen
Referent: Schlossführerin Doris Buhlinger
Termin: Sonntag, 09.09.2018, 13:00

Die Kenntnis und Wertschätzung anderer Kulturen gehört vor allem in der Zeit des Barock und Rokoko zum guten Ton in der adligen Gesellschaft. Dies findet Ausdruck in den Dekorationen und Festen der Zeit. Anschauliche Darstellungen dieser Vorlieben finden auch im Schloss Bruchsal.Die Fürstbischöfe von Speyer beauftragten im 18. Jahrhundert die besten Künstler mit Bau und Ausstattung des Schlosses – der berühmteste unter ihnen war sicher der geniale Baumeister Balthasar Neumann. Die damals entstandenen Prunkräume, bewegte Gesamtkunstwerke aus Stuck und Malerei, begeistern noch heute. Besonders berühmt: Balthasar Neumanns Treppenhaus – die „Krone aller Treppenhäuser“ des Barockstils.

Die kostenlose Sonderführung findet im Rahmen des Tages des offenen Denkmals statt und ist Teil des vielfältigen Programms der Stadt Bruchsal.

Service

Adresse

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Anmeldung über das Service Center
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-bruchsal.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 15 Personen

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: 10,80 € pro Person

Hinweis

Wir möchten jedem Gast die Teilnahme an dieser Führung problemlos und komfortabel ermöglichen. Die Führung kann auf Wunsch stufenlos geführt werden. Sitzgelegenheiten sind in einigen Räumen (bei Parkführungen: im Schlosspark) fest installiert, zudem stellen wir gerne leichte, tragbare Klapphocker zur Verfügung. Ein Personenführungsprogramm sorgt für optimalen Hörkomfort, auch für Gäste mit Hörgerät. Auf die Bedürfnisse von sehbehinderten Gästen kann flexibel eingegangen werden.
Bitte melden Sie besondere Bedürfnisse vorab. 

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.