Baukunst und Bauaufgabe Ein Schloss im Wandel der Zeit

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Jubiläen & Jahrestage
Veranstaltung mit: Claudia Reisch
Termin: Freitag, 27.05.2022, 14:00

Von der Grundsteinlegung am 27. Mai 1722 über die einstige Nutzung, die denkmalpflegerische Bewahrung im 19. Jahrhundert, die Zerstörung am 1. März 1945 und den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur heutigen Präsentation der einstigen fürstbischöflichen Residenz: Die Baugeschichte von Schloss Bruchsal ist etwas ganz Besonderes.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Donnerstag, 26. Mai 2022 | 14:00 Uhr
Freitag, 27. Mai 2022 | 14:00 Uhr

Adresse

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Preis

im Eintritt enthalten

Hinweis

Wir möchten jedem Gast die Teilnahme an dieser Führung problemlos und komfortabel ermöglichen. Die Führung kann auf Wunsch stufenlos geführt werden. Sitzgelegenheiten sind in einigen Räumen (bei Parkführungen: im Schlosspark) fest installiert, zudem stellen wir gerne leichte, tragbare Klapphocker zur Verfügung. Ein Personenführungsprogramm sorgt für optimalen Hörkomfort, auch für Gäste mit Hörgerät. Auf die Bedürfnisse von sehbehinderten Gästen kann flexibel eingegangen werden.
Bitte melden Sie besondere Bedürfnisse vorab. 

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.