BRUCHSALER SCHLOSSKONZERT Klaviertrio

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Schloss Bruchsal
Konzert & Theater
Veranstaltung mit: William Youn, Antje Weithaas, Julian Steckel
Termin: Freitag, 29.04.2022, 20:00

Mit dem Pianisten William Youn, der Geigerin Antje Weithaas und dem Cellisten Julian Steckel kommen drei besondere Künstler nach Bruchsal, die sowohl national wie international als Solisten wie als Kammermusiker herausragen.
William Youn und Antje Weithaas haben bereits in früheren Saisons sowie im Fall der Geigerin sogar mehrfach in unserer Konzertreihe musiziert und teilen das Credo von Julian Steckel: „Als Interpret vertraue ich meiner inneren Landschaft immer mehr und lasse das Publikum hinein. Es ist eine Verwundbarkeit, die einen letztlich aber stärker macht.”
Als Klaviertrio vereint bündeln sie ihre außergewöhnliche Musikalität bei ihrem Bruchsaler Schlosskonzert auf zwei große Klaviertrios, die das 19. Jahrhundert gewissermaßen „rahmen“:
Zunächst Franz Schuberts 1827 geschriebenes Opus 99 in B-Dur, das eines seiner letzten und reifsten Werke ist. Robert Schumann sprach davon, es sei „wie eine zürnende Himmelserscheinung“ und leuchte über das damalige „Musiktreiben hinweg“.
Daneben steht auf dem Programm Peter Tschaikowskys einziges Klaviertrio Opus 50 a-Moll, komponiert im Winter 1881/82 in Rom und gewidmet „À la mémoire d’un grand artist“, nämlich seinem verehrten Freund und Kollegen, dem kurz zuvor verstorbenen Pianisten und Gründer des Moskauer Konservatoriums Nikolaj Rubinstein. Dieses Werk gilt als ein Höhepunkt elegischer Stimmungsfarben in der Kammermusik der Romantik.

Service

Adresse

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Preis

Erwachsene 30,00 €
Mitglieder 25,00 € 
Schüler/Studenten 18,00 €

Hinweis

Wir möchten jedem Gast die Teilnahme an dieser Führung problemlos und komfortabel ermöglichen. Die Führung kann auf Wunsch stufenlos geführt werden. Sitzgelegenheiten sind in einigen Räumen (bei Parkführungen: im Schlosspark) fest installiert, zudem stellen wir gerne leichte, tragbare Klapphocker zur Verfügung. Ein Personenführungsprogramm sorgt für optimalen Hörkomfort, auch für Gäste mit Hörgerät. Auf die Bedürfnisse von sehbehinderten Gästen kann flexibel eingegangen werden.
Bitte melden Sie besondere Bedürfnisse vorab. 

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.