Bypass Repeated Content

The oldest ecclesiastical Baroque residence on the Upper Rhine

Bruchsal Palace

Monday, 2 March 2020

Bruchsal Palace | Other

Rechtzeitig anmelden: Schloss Bruchsal plant die Adventssaison mit Chören

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten: Nach dieser Devise rufen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt im Frühjahr die Chöre aus Bruchsal und der Region dazu auf, sich für das kommende Adventssingen in Schloss Bruchsal anzumelden. Wie die Jahre davor, soll auch im Dezember 2020 wieder in der barocken Intrada gesungen werden. Chöre, die bei der Aktion mitmachen wollen, sollten sich jetzt über das Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg anmelden. Alle Daten finden sich unter www.schloss-bruchsal.de.

KLINGENDE CHÖRE IN SCHLOSS BRUCHSAL

Die Einstimmung auf Weihnachten in Schloss Bruchsal war in den letzten beiden Jahren ein voller Erfolg: Viele Chöre aus Bruchsal und Umgebung haben 2018 und 2019 gesungen – und viele Menschen haben zugehört und mitgesungen. „Das ist eine absolute Win-Win-Situation für alle“, sagt Christina Ebel, die Leiterin der Schlossverwaltung. „Unsere Gäste genießen die stimmungsvollen Klänge aus der Region sehr. Und die Chöre finden hier in der barocken Intrada eine sagenhafte Akustik und ein absolut begeistertes Publikum.“ Geboren wurde das Weihnachstliedersingen aus einer Not: Die Bruchsaler „Schlossweihnacht“, der Weihnachtsmarkt im Schlossgarten, fiel 2018 kurzfristig aus. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg machten aus der Not eine Tugend und boten intensives Programm im Schloss.

 

FRÜHZEITIGE ORGANISATION SCHAFFT PLANUNGSSICHERHEIT
2020 wird es nun zwar wieder einen „richtigen“ Weihnachtsmarkt am Schloss geben – erstmals auf der Ehrenhofseite. Das Chorprojekt an den Adventswochenenenden ist aber längst so erfolgreich, dass es dennoch weitergeführt werden wird. „Die singenden Chöre in der barocken Intrada haben inzwischen so viele Fans, das ist zu einem unserer Programmhöhepunkte im Dezember geworden“, erklärt Christina Ebel. Um den Chören Planungssicherheit zu geben, fängt man bei der Schlossverwaltung bereits jetzt mit der Organisation an. Die Chorauftritte sollen an den Adventswochenenden ab Ende November stattfinden. Lieder aus allen Weihnachtstraditionen der ganzen Welt, bewährte Klassiker oder moderne Klänge: „Die Chöre sollen das mitbringen, was ihrem Stil entspricht“, erläutert Christina Ebel. Das Programm sollte maximal eine halbe Stunde umfassen. Alle Informationen und eine Kontaktadresse bietet das Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg www.schloss-bruchsal.de.

Download and images