The oldest ecclesiastical Baroque residence on the Upper Rhine
Bruchsal Palace

Friday, 17 April 2020

Bruchsal Palace | Exhibitions Gartenarbeiten vom 20. bis 22 April: Schlossgarten 3 Tage lang nicht zugänglich

Vom 20. bis zum 22. April finden im Schlossgarten Bruchsal notwendige Gartenarbeiten statt. Während dieser Zeit muss der Schlossgarten gesperrt werden. Ab Donnerstag steht die Anlage mit ihren großen Kastanienalleen, die jetzt im Frühling besonders prachtvoll sind, wieder der Öffentlichkeit zur Verfügung.

FRÜHLING IM SCHLOSSGARTEN

Im Frühling ist der Bruchsaler Schlossgarten besonders schön: Das frische Grün des neuen Laubs überzieht Büsche und Bäume und die mächtigen Kastanien in der eindrucksvollen zentralen Allee des Schlossgartens entfalten ihre großen Blätter und setzen die ersten Blütenkerzen an. Der Garten ist besonders reizvoll, weil er die barocke Anlage aus fürstbischöflicher Zeit – ewa die Brunnenbassins und Figuren – mit der Romantik eines Landschaftsgartens verbindet.

 

GARTENARBEITEN MACHEN SPERRUNG NÖTIG

Jetzt machen umfangreiche Arbeiten im Garten eine Schließung für drei Tage notwendig. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg geben daher bekannt, dass von Montag, 20. April bis einschließlich Mittwoch 22.April der Schlossgarten nicht zugänglich sein wird. Danach steht das frühlingshafte Paradies wieder allen offen, für Spazierengänge und entspannte Aufenthalte und natürlich unter Einhaltung der gültigen Abstandsregeln der Coronazeit.

Download and images