Bypass Repeated Content

Älteste geistliche Barockresidenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Bruchsal aus den vergangenen Monaten.

92 Treffer
Schloss Bruchsal

Montag, 11. November 2019 | Führungen & Sonderführungen

Meisterwerke der Bau- und Möbelkunst aus der Nähe betrachtet. Rundgänge am Sonntag

Spannendes gibt es über die Baugeschichte von Schloss Bruchsal am Sonntag, den 17. November um 11 Uhr zu erfahren. Bei der Führung „Baukunst und Bauaufgabe“ erfahren Besucher alles von der Planung über die Zerstörung bis zum Wiederaufbau des Schlosses. Ebenfalls am Sonntag, um 15 Uhr, zeigen eine Restauratorin und ein Kunsthistoriker der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg kostbare Schätze der Möbelkunst der fürstbischöflichen Residenz: das Raffinement und die Könnerschaft, die wertvollen Materialien – und bei einigen Möbeln sogar das normalerweise verborgene Innenleben. Ein staunenswertes Erlebnis! Für die Sonderführungen mit beschränkter Teilnehmerzahl ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 11. November 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Poetische Klänge und Tänze im Schloss. Zusatztermin am kommenden Samstag

Schloss Bruchsal als Ort von Musik und Tanz: Wegen der großen Nachfrage nach Karten zu der Veranstaltung „Poetische Klänge und Tänze zwischen Orient und Okzident" bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg einen Zusatztermin am 16. November um 20.30 Uhr an. Mit Blick auf die geheimnisvolle Grotte im Schloss Bruchsal erwartet die Gäste ein fantasievolles und abwechslungsreiches Programm mit osmanischen Liedern, orientalischen Tänzen und einer poetischen Moderation. Karten kann man sich per Mail unter chandani-claudiakreisz@web.de reservieren.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 8. November 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Orient und Okzident im Schloss: Gesang und Tanz am 16. November

Osmanische Lieder, Tanz zwischen Orient und Okzident und poetische Texte – Schloss Bruchsal bietet am 16. November in der barocken Intrada Raum für eine ungewöhnliche Veranstaltung. Da der erste Termin sofort ausgebucht war, hat die Schlossverwaltung Bruchsal nun einen zweiten Termin am gleichen Tag um 20.30 Uhr ins Programm aufgenommen.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 8. November 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Welttag der Studierenden: Freier Eintritt für Studentinnen und Studenten am 17.11.

Die Residenz der Fürstbischöfe erobert die digitale Welt: Das ist für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Anlass, am „Welttag der Studierenden“ alle, die im Studium sind, zum kostenlosen Besuch in Schloss Bruchsal einzuladen. Wer am 17. November mit einem entsprechenden Ausweis an die Schlosskasse kommt, kann kostenlos das grandiose Treppenhaus, die Prunksäle, die Beletage und die Museen im Schloss erleben. Viele weitere Monumente im Land machen an diesem Tag mit: Alle beteiligten Schlösser und Klöster findet man unter www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Mittwoch, 6. November 2019 | Führungen & Sonderführungen

Ein geheimnisvoller Fall. Mitmachkrimi im Schloss am Sonntag

Immer wieder ein Garant für spannende Unterhaltung: Die Mitmachführungen zum Knobeln und Raten in Schloss Bruchsal eröffnen einen ganz anderen Blick auf die Residenz der Fürstbischöfe. Am Sonntag, den 10. November um 15 Uhr laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zur Aufklärung eines mysteriösen Kriminalfalls ein. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach | Kloster Heiligkreuztal | Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Residenzschloss Urach, Bad Urach | und weitere

Donnerstag, 31. Oktober 2019 | Allgemeines

UNESCO-Welterbe Shuri, Japan: Staatliche Schlösser und Gärten in Solidarität

Der Brand der Burg Shuri in Japan, UNESCO-Weltkulturerbe, löst bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Betroffenheit aus. „Shuri ist erst in den 90er-Jahren wieder vollständig nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs wiedererstanden“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten. „Das ist vergleichbar mit Schloss Bruchsal. Dass nun das gerade wieder glänzend rekonstruierte UNESCO-Denkmal brennt, löst bei uns allen großes Mitgefühl aus.“

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 28. Oktober 2019 | Führungen & Sonderführungen

Alles über die Baugeschichte. Besondere Führung am Sonntag

Spannendes gibt es über die Baugeschichte von Schloss Bruchsal am Sonntag, den 3. November zu erfahren. Bei der Führung „Baukunst und Bauaufgabe“ erfahren Besucher alles von der Planung über die Zerstörung bis zum Wiederaufbau des Schlosses. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Kloster Alpirsbach | Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | Burg Alt-Eberstein, Baden-Baden | und weitere

Freitag, 25. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Staatliche Schlösser und Gärten nominiert als „Europäische Kulturmarke des Jahres“

Aus 105 Konkurrenten ausgewählt: Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind für den renommierten Preis „Europäische Kulturmarke des Jahres 2019“ nominiert. „Das ist eine Bestätigung dafür, dass die historischen Monumente des Landes sich im Spitzenfeld des europäischen Kulturtourismus bewegen“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten. Die Auszeichnung wird am 7. November bei einer Gala im UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen verliehen.

Detailansicht