Ausstellung vom 23. Juni bis 12. September 2021 WAS IST EXOTIK?

Farbenfroh und fantasievoll: Die Sonderausstellung der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt zeigt, wie vielfältig der Begriff Exotik sein kann. Die Gemälde der Künstlerinnen und Künstler zum Themenjahr 2021 sind vom 23. Juni bis zum 12. September zu sehen.

Schloss Bruchsal, Ausstellung "Was ist Exotik?"

Eine exotische Ausstellung mit realitätsnahen Motiven und abstrakten Farbfeuerwerken.

Ein Feuerwerk an Farben und Motiven

Alle Werke zeigen das Exotische aus ganz persönlicher Sicht – ob fremde Tier- und Lebenswelten, Südfrüchte, Urlaubsträume und Menschen aus fernen Ländern. Die Werke entstanden in drei Malgruppen und im Förderatelier „Molemol“. Nach einem Besuch in Schloss Bruchsal ließen die Künstlerinnen und Künstler der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt ihrer Kreativität freien Lauf. Ihre gemalten Antworten reichen von realitätsnahen Motiven über abstrakte Farbfeuerwerke im großen Format bis hin zu grafisch-zeichnerischen Flächenbildern.

Schloss Bruchsal, Ausstellung "Was ist Exotik?"

Das künstlerische Angebot deckt ein breites Spektrum des kreativen Schaffens ab.

Inklusion durch Kunst

Die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt bietet erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung seit 2007 ein künstlerisches Angebot. Es deckt ein breites Spektrum des kreativen Schaffens ab. Neben mehreren Malgruppen erhalten besonders künstlerisch Begabte eine Förderung im Atelier „Molemol“: Der Name ist die pfälzische Dialektform der Aufforderung „Mal einmal!“. Die Künstlerinnen und Künstler des Förderateliers nehmen regelmäßig an Wettbewerben, inklusiven Kunstprojekten und überregionalen Ausstellungen teil.

Eine Auswahl von Kunstwerken aus der Ausstellung...

Ein Gemälde ohne Titel vom Freitagsatelier der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt und ein Acryl auf Textil von Kerstin Stetter.

Das Gemälde "Panda" von Kerstin Stetter und die Illustration "Augen sehen" aus dem Freitagsatelier der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt.

Service

Was ist Exotik?

Sonderausstellung zum Themenjahr „Exotik. Fantasie und Faszination
Werke der Malgruppen und des Förderateliers „Molemol“ der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt

Veranstaltungsort

Sonderausstellungsräume im Zwischengeschoss
Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Termin

Mittwoch, 23. Juni bis Sonntag, 12. September 2021

Öffnungszeiten

Di bis So und Feiertage
10.00 – 17.00 Uhr

Eintritt

Im Schlosseintritt enthalten.
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familienkarte 20,00 €

Mit der Eintrittskarte kann die Sonderausstellung sowie das Schlossmuseum, das Deutsche Musikautomaten-Museum und das Museum der Stadt Bruchsal besucht werden.

Kontakt

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Die PDF-Dateien sind derzeit in den meisten Fällen leider nicht barrierefrei. Sollten Sie ein PDF benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch bei unserer Hotline unter +49(0)72 51.74-27 70. Diese informiert gern über die Inhalte der PDF-Dateien.