Bild in grünen und blauen Tönen

Ausstellung vom 24. Mai bis 26. Juni 2022EntwicklungsgeschichtenIsa Dahl

In der Ausstellung „Entwicklungsgeschichten“ sind die einzigartigen und unverwechselbaren Kunstwerke von Isa Dahl zu bewundern. Vom 24. Mai bis zum 26. Juni können sich Gäste im Schloss Bruchsal von den Farben, Linien und Pinselschwüngen einer der renommiertesten Malerinnen im deutschen Südwesten verzaubern lassen.

Kreis mit rot und braun Tönen

Der Kreis der warmen Farben

DIALOG ZWISCHEN ALT UND NEU

Die historischen Mauern der verschiedensten Monumente haben seit je her zahlreiche Künstlerinnen und Künstler angezogen. Schon über Generationen hinweg war es ihre Aufgabe, ein Schloss weiterzubauen und neu zu gestalten. So fand die Kunst von Isa Dahl zusammen mit dem Kunstverein Das Damianstor Bruchsal e.V. in der Kooperationsausstellung „Entwicklungsgeschichten“ ihren Weg in das Schloss Bruchsal. Mit ihrer barocken Leichtigkeit und optischen 3-Dimensionalität, welche an die großen Meister des Barocks erinnern, schaffen die Werke der Ausstellung „Entwicklungsgeschichten“ einen Dialog zwischen der alten und der neuen Kunst.

Bild in rot, gelb, grün Tönen

Zusammenspiel der Farben

UNVERGLEICHLICHE KUNST

Die übereinander geschichteten Ölfarben erzeugen die Tiefenräumlichkeit und Lichthaltigkeit, welche die Werke der Malerin einzigartig und unverwechselbar machen. Die gestischen Bewegungen der Pinselstriche und Malspuren erschaffen einen für den Betrachter illusionistisch wirkenden Bildraum. Auch das runde Bildformat ist eines der Markenzeichen Isa Dahls geworden. Sie tragen zu dem enormen Wiedererkennungswert ihrer Bilder bei. Bei ihren Malereien schöpft sie aus jahrelanger Erfahrung und sorgfältiger Vorplanung.

Die Künstlerin Isa Dahl

Die Künstlerin Isa Dahl

RENOMMIERTE MALERIN

Isa Dahl wurde 1965 in Ravensburg geboren. Während und nach ihrer Studienzeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und der Kunstakademie Düsseldorf gewann sie zahlreiche Preise und Stipendien. Darunter auch den Villa-Romana-Preis, der mit einem einjährigen Aufenthalt in Florenz verbunden ist. Die Malerin hat im Laufe ihrer Karriere schon vielzählige Ausstellungen mit ihren Kunstwerken bereichert und mit zahlreichen Galerien zusammengearbeitet. Derzeit lebt Isa Dahl als freischaffende Malerin in Stuttgart.

Service

ENTWICKLUNGSGESCHICHTEN - ISA DAHL

Kunstausstellung

Veranstaltungsort

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Termin

Dienstag, 24. Mai bis Donnerstag, 16. Juni 2022

Öffnungszeiten

Di – So und Feiertage10.00 – 17.00 Uhr

Eintritt

Im Schlosseintritt enthalten
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familienkarte 20,00€

Mit der Eintrittskarte kann die Sonderausstellung sowie das Schlossmuseum, das Deutsche Musikautomaten-Museum und das Museum der Stadt Bruchsal besucht werden. 

CORONA-VIRUS COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.

Information

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal