Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Logo Internationaler Museumstag; Illustration: Deutscher Museumsbund e.v.
INTERNATIONALER MUSEUMSTAG am 19. Mai 2019

MUSEEN - ZUKUNFT

LEBENDIGER TRADITIONEN

Bereits zum 42. Mal findet dieses Jahr der Internationale Museumstag statt. Mehr als 6.500 Museen in Deutschland tragen zum Erhalt von Kulturgut bei, was am 19. Mai in zahlreichen Museen gefeiert wird.

MUSEEN - ZUKUNFT LEBENDIGER TRADITIONEN

Im Rahmen des Internationalen Museumstages stehen die Schwerpunkte der Museumsarbeit im Vordergrund. Jedes Jahr steht der Aktionstag unter einem anderen Motto. In Deutschland lautet das Motto 2019 „Museen - Zukunft lebendiger Traditionen". Mit einem Aktionstag am Sonntag, 19. Mai feiern eine Vielzahl von Museen ihre Schätze und laden Besucher herzlich zu abwechslungsreichem Programm und spannenden Führungen ein.

Schloss Bruchsal Marmorsaal; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Christoph Hermann

Bekannte Künstler aus Würzburg gestalteten die Festsäle.

ZERSTÖRUNG UND WIEDERAUFBAU VON SCHLOSS BRUCHSAL

Während des Zweiten Weltkrieges wurde Schloss Bruchsal fast vollständig zerstört. Der originale Eindruck der Prunkräume des Mitteltraktes konnte im Wiederaufbau rekonstruiert werden. In der Schlossführung durch die Beletage zum Thema „Wiederaufbau und Eröffnung der wiedereingerichteten Paradezimmer der Beletage“ geht es um restaurierte Schätze, die nun weitgehend wieder an ihre ursprünglichen Aufstellungsorte zurückkehren.

Schloss Bruchsal, Ehrenhof mit Schloss; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

Schloss Bruchsal ist ein vielseitiges Ensemble.

DAS HÖFISCHE LEBEN Im BAROCKSCHLOSS

Besucher dürfen gespannt sein: Bei einer öffentlichen Führung durch Schloss Bruchsal erfahren Besucher am Internationalen Museumstag Wissenswertes über die prächtige Gestaltung des Fürsten- und Marmorsaals, die glanzvolle Einrichtung der Paradezimmer und das höfische Leben des 18. Jahrhunderts. Nachmittags zeigt die Schlosstanzgruppe „Allegre“ bei ihren Tanzdarbietungen ihr Können.

Service

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

Aktionstag am 19. Mai 2019, 10.00 bis 17.00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

WEITERE INFORMATIONEN

Veranstaltungskalender von Schloss Bruchsal
Internationaler Museumstag

Service Center Schloss Bruchsal
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-bruchsal.de

SCHLOSSFÜHRUNGEN DURCH DIE BELETAGE

Führungen zum Thema „Wiederaufbau und Eröffnung der wiedereingerichteten Paradezimmer der Beletage“:
Führungszeiten: 13.00 Uhr und 15.00 Uhr
Dauer: 45 Minuten
Eintritt: mit Erwerb des Kombitickets kostenslos
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH DAS BAROCKSCHLOSS

Führungszeiten: 12.00 Uhr und 14.00 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Eintritt: Kombiticket zzgl. 2,00 €/Erwachsene und 1,00 €/Ermäßigte
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

RAHMENPROGRAMM

Tanzdarbietungen der Schlosstanzgruppe „Allegre“:
13.30 Uhr und 15.00 Uhr