Bypass Repeated Content

Älteste geistliche Barockresidenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Kurzführung zur Hutten-Gedenkwoche

Das Leben Huttens

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Jubiläen & Jahrestage
Termin: Samstag, 25.04.2020, 15:00

Kurzführung zum Leben Huttens

Franz Christoph von Hutten (1706 – 1770) regierte seit 1743 als Fürstbischof das Hochstift Speyer. Schloss Bruchsal, von seinem Amtsvorgänger Schönborn errichtet, ließ er prunkvoll im Stil des Rokoko ausstatten. Im Rahmen einer Gedenkwoche zu seinem 250. Todestag begeben sich verschiedene Veranstaltungen auf Spurensuche nach seiner Person und seinen Einflüssen.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Samstag, 25. April 2020 | 15:00 Uhr
Sonntag, 26. April 2020 | 15:00 Uhr

Adresse

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

30 - 45 Minuten

Preis

Im Schloss-Eintritt enthalten.
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familienkarte 20,00 €

Hinweis

Weitere Informationen unter Gedenkwoche