Bypass Repeated Content

Älteste geistliche Barockresidenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Europäischer Tag der Restaurierung

Restaurierter Totalschaden

Symbol für Sonderführungskategorie „Workshop“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Aktionen
Referent: Dipl.-Rest. Liliane Keller
Termin: Sonntag, 13.10.2019, 13:30
Dauer: ca. 45 min

Der europäische Tag der Restaurierung unterstreicht die Bedeutung der Bewahrung des kulturellen Erbes. Den Besuchern wird die Faszination mit dessen Umgang nahegebracht. Hierfür  geben am Sonntag, den 13.10.2019 europaweit RestauratorInnen exklusive Einblicke in ihre Arbeitsplätze.

Thema der Führung: Restaurierter Totalschaden

Ein Gemälde mit einem klaffenden Loch in der Bildmitte. Für immer im Depot verstecken oder doch restaurieren und ausstellen? Die Führung befasst sich sowohl mit der Frage, weshalb eine Restaurierung beschlossen wurde, als auch mit der Konzeption und Durchführung der restauratorischen Maßnahmen.

Service

Information und Anmeldung (Erforderlich)

SCHLOSS BRUCHSAL
Schlossraum 4
76646 Bruchsal
Service Center Schloss Bruchsal
Telefon +49(0)72 51.74 26 61
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-bruchsal.de

Preis

kostenlos

Hinweis

Führungen finden um
13.30 Uhr
14.30 Uhr
15.30 Uhr statt.

Begrenzte Teilnehmerzahl von 15 Personen. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen

Europäischer Tag der Restaurierung