Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Motiv zum Themenjahr 2018; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Programm zum Themenjahr

Von Tisch und Tafel

Das Jahr 2018 steht bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg unter dem Motto „Von Tisch und Tafel“. Das Programm in Schloss Bruchsal zum Themenjahr bietet verschiedenste Veranstaltungen, um eine Geschichte voller Genuss und Sinnlichkeit zu entdecken.

Der Kuppelsaal in Schloss Bruchsal; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Dirk Altenkirch

Das richtige Benehmen stand an erster Stelle.

Barockes „Tafel-Ceremoniel“

Es gab schon immer Regeln, die das Benehmen am Hof festlegten. Im 17. Jahrhundert entstand mit dem französischen König Ludwig XIV. ein ausgeklügeltes Regelwerk. Das Zeremoniell wurde zum Machtinstrument, denn jeder Schritt und jede Geste erhielten eine Bedeutung. Am fürstbischöflichen Hof in Bruchsal richteten sich Festessen und Empfänge nach diesem Zeremoniell. Das richtige Verhalten lernte man aus Lehrbüchern wie „Einleitung zur Ceremoniel-Wissenschafft der großen Herren“.

Programm zum Themenjahr 2018 im Schloss Bruchsal

1 Treffer
Vortrag mit Bildern zum Themenjahr 2018

Barocke Tafelfreuden

Symbol für Lesungen und Vorträge; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Bruchsal
Lesung & Vortrag

Nächster Termin: Samstag, 08.12.2018, 15:00
Preis: 10,00 € (Erwachsene)

Weitere Informationen zu diesem Angebot