Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Schloss Bruchsal, Eingangshalle (Intrada); Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weischer
Chöre gesucht

ADVENTSSINGEN

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden alle Chöre aus Bruchsal und der Region ein, an den Adventssamstagen in Schloss Bruchsal zu singen und die festliche Eingangshalle und das berühmte Treppenhaus zum Klingen zu bringen.

Schloss Heidelberg, Adventssingen; Foto: Daniela Müller-Jung

„O du fröhliche, o du selige, ...“

WEIHNACHTLICHE KLÄNGE IN DER Eingangshalle

Schauplatz des Adventssingen wird die berühmte Eingangshalle (Intrada) sein, die nicht nur eine imposante Kulisse bietet, sondern auch eine tolle Akustik. Weihnachtliche Klänge aus Deutschland und der ganzen Welt sollen die Besucherinnen und Besucher in festliche Stimmung versetzen. Dabei dürfen die Chöre auf bewährte Klassiker setzten, aber auch auf moderne Klänge – ganz dem Stil des Chores entsprechend. Das Programm sollte circa 20-30 Minuten umfassen. Schön wäre es, wenn das Publikum bei einigen Liedern mitsingen darf. 

Schloss Bruchsal, Galeriezimmer; Foto: Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Irina Svitkovskaja

Ein freier Rundgang für alle.

WAS BEKOMMEN DIE CHÖRE?

Die Staatlichen Schlösser und Gärten ersetzen die Anfahrt (gegen Nachweis). Für alle Sängerinnen und Sänger gibt’s zudem eine Eintrittskarte für einen freien Rundgang durch Schloss Bruchsal, die Beletage und die Museen – einlösbar zu einem beliebigen Zeitpunkt. Alle Chöre nehmen teil an einer Publikumsabstimmung. Für die Gewinner stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein Preisgeld zur Verfügung. 

Schloss Bruchsal, Weihnachtbaum im Eingangsbereich; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Christina Ebel

Schreiben Sie uns.

So funktioniert es

Ganz egal ob Gesangsverein, Vokalensemble, Kirchenchor oder Schulchor – die Staatlichen Schlösser und Gärten freuen sich über viele Meldungen. Ausgeschlossen sind Chöre die mit Verstärkern arbeiten. Schicken Sie uns eine E-Mail, in dem Sie Ihren Chor kurz vorstellen. Geben Sie uns Ihren Wunschtermin an einem Adventssamstag (1.12./8.12./15.12./22.12.) und mindestens einen Ausweichtermin an. Wenn Sie uns geschrieben haben, melden wir uns bei Ihnen, um den Termin festzulegen.

TERMINE

  • Samstag, 01.12.2018: 13:00 Uhr und 16:00 Uhr (1. Adventswochenende)
  • Samstag, 08.12.2018: 13:00 Uhr und 16:00 Uhr (2. Adventswochenende)
  • Samstag, 15.12.2018: 13:00 Uhr und 16:00 Uhr (3. Adventswochenende)
  • Samstag, 22.12.2018: 13:00 Uhr und 16:00 Uhr (4. Adventswochenende)