Hinsehen lohnt sich

Verborgene Schätze

Schloss Bruchsal ist ein Ort, an dem es viele Details einer fürstbischöflichen Residenz zu sehen gibt. Doch manche Schätze sind ein wenig verborgen. Grund genug, mit wachen Augen durch die Anlage zu gehen.

Laubenzimmer von Schloss Bruchsal

Originale Malereien

Eine Weinlaube mitten im Schloss: das Laubenzimmer im Erdgeschoss der Beletage vermittelt Gartenatmosphäre. Das Laubenzimmer

Deckengemälde im Kuppelsaal von Schloss Bruchsal

Der Fürstbischof als Bauherr

Fürstbischöfliche Gebäude aus Bruchsal an der Decke des Schlosses: ein eindrückliches Zeugnis der eigenen Verdienste. Das Deckenfresko

Stuckbild im Kammermusiksaal von Schloss Bruchsal

Elegantes Ambiente

Der Kammermusiksaal erhielt seine Gestalt Ende des 18. Jahrhunderts. Stilistisch stellt er im Schloss eine Besonderheit dar. Der Kammermusiksaal

Versenden
Drucken