Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

Schloss Bruchsal ist das einzige fürstbischöfliche Barockschloss am Oberrhein. Berühmt ist es vor allem durch das beeindruckende Treppenhaus von Baumeister Balthasar Neumann: die „Krone aller Treppenhäuser des Barockstils“.

Aktuelles

Motiv zum Themenjahr 2018; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Themenjahr 2018

Das Programm in Schloss Bruchsal zum Themenjahr 2018 „Von Tisch und Tafel“ bietet verschiedenste Veranstaltungen.

Programm Bruchsal
Schloss Bruchsal, Gartenseite; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Ortsverwaltung Bruchsal
Höhepunkte in Schloss Bruchsal

Konzerte im Schloss oder Schlossgarten Bruchsal sind immer ein Erlebnis. Auch 2018 bietet einige Highlights der Schlosskonzerte und Open Airs.

Konzertsaison in Bruchsal
Logo PHOTO.KUNST.RAUM. Hamburg; Foto: PHOTO.KUNST.RAUM. Hamburg, Carmen Oberst
Kunstwerke im Dialog

In der Ausstellung vom 17. März bis 2. September treten Kunstwerke in Dialog mit Objekten der historischen Sammlungen von Schloss Bruchsal.

Ausstellung in Bruchsal
Schloss Bruchsal, Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt“, Pralinen und Gebäckteller; Foto: Monika Schneider
Gestrickte Kunst

Bei der Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt – für Sie ein optisches Menü“ werden vom 8. Mai bis 29. Juli gestrickte Genüsse gezeigt.

Ausstellung in Bruchsal
Motiv zum Themenjahr 2018; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Lothar Bertrams
Barocke Gaumenfreuden

Vom 27. April bis 1. Mai können sich Besucher von Schloss Bruchsal auf eine kulinarische Reise in die Zeit des Barock begeben.

Genuss-Wochenende
Logo der DiGa-Gartenmesse; Gestaltung: SüMa Maier Messen Märkte und Events GmbH
Ideen für die Gartensaison

Grünes und mehr bietet die Gartenmesse DiGA vom 25. bis 27. Mai im Bruchsaler Schlossgarten.

Gartenmesse in Bruchsal