Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

EIN BLICK INS INNERE DER KOSTBAREN MÖBEL

HINTER SCHLOSS UND RIEGEL

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Anna Haas und Sabine Hartung oder Katharina Weber oder Karen Riemann
Termin: Sonntag, 29.04.2018, 15:00
Dauer: ca. 2 Stunden

Kostbare Möbelstücke gehören zur Einrichtung der fürstbischöflichen Beletage. Um Materialien und raffinierte Techniken der Kunstschreiner geht es bei dieser Dialogführung mit den Restauratoren. Ausnahmsweise werden die Türen der Kabinettschränke, Sekretäre und Kommoden geöffnet – kommen dabei Geheimfächer zum Vorschein?

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 29. April 2018| 15:00 Uhr
Sonntag, 30. September 2018| 15:00 Uhr
Sonntag, 18. November 2018| 15:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

Service Center Schloss Bruchsal
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-bruchsal.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Schlosskasse
Schloss Bruchsal
76646 Bruchsal
Telefon +49(0)72 51. 74 - 26 61
Telefax +49(0)72 51. 74 - 26 64
info@schloss-bruchsal.de

Preis

pro Person 14,00 € 

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich.

Hinweis

max. 15 Personen