Einzige geistliche Residenz am Oberrhein

Schloss Bruchsal

MIT EINER SPEYERER BÜRGERSFRAU DURCHS SCHLOSS

DIE SPEYERER UND IHR FÜRSTBISCHOF

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto
Referent: Yvonne Schwegler oder July Sjöberg M. A.
Termin: Freitag, 30.03.2018, 15:00
Dauer: ca. 2 Stunden

Der Fürstbischof ist abwesend – die Gelegenheit für eine neugierige Bürgersfrau, sich ins Schloss zu schleichen. Sie kommt aus der Stadt Speyer, die der Fürstbischof verlassen hat, um sich in Bruchsal seine
neue Residenz zu bauen. Gut möglich, dass man ihm das nachträgt! Aber jetzt staunt sie mit ihren Gästen über den Glanz der Ausstattung und würzt den Besuch mit Geschichten, die man sich von seinem Hof erzählt.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Freitag, 30. März 2018| 15:00 Uhr
Sonntag, 4. November 2018| 15:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

Service Center Schloss Bruchsal
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-bruchsal.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Schlosskasse
Schloss Bruchsal
76646 Bruchsal
Telefon +49(0)72 51. 74 - 26 61
Telefax +49(0)72 51. 74 - 26 64
info@schloss-bruchsal.de

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich. Gruppen bis 20 Personen kosten 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 €.