Sonntag, 26. März 2017 | 15.00 Uhr
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto

Ein neues Schloss am Oberrhein

DIE GEISTLICHE RESIDENZ DER SPEYERER FÜRSTBISCHÖFE

Helene Seifert M.A.

Bild

Ursprünglich residierten die Fürstbischöfe in Speyer. Doch dort schlossen sich die Bürger dem Protestantismus an. Konflikte zwischen Bischof und Stadt waren an der Tagesordnung. Mit ihrer neuen Residenz Bruchsal setzten die Fürstbischöfe, typisch für die Zeit der Gegenreformation, ein prächtiges Zeichen der Stärke der katholischen Kirche. Eine eindrucksvolle Botschaft an die konfessionellen Gegenspieler!

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
SCHLOSS BRUCHSAL
Schlossraum 4
76646 Bruchsal
Service Center Schloss Bruchsal
Telefon +49 (0) 62 21 . 6 58 88 15
Telefax +49 (0) 62 21 . 6 58 88 19
service@ schloss-bruchsal.de, www.schloss-bruchsal.de

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden,

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Infozentrum / Schlosskasse
Schloss Bruchsal, 76646 Bruchsal
Telefon +49 (0) 72 51 . 74 - 26 61
Telefax +49 (0) 72 51 . 74 - 26 64
info@ schloss-bruchsal.de

PREISE FÜR SONDERFÜHRUNGEN BIS 30. APRIL 2017:
(wenn nicht anders angegeben)
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €
Gruppen 8,10 € (p. P. ab 20 Personen)

PREISE FÜR SONDERFÜHRUNGEN AB 1. MAI 2017:
(wenn nicht anders angegeben)
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
Gruppen 8,10 € (p. P. ab 20 Personen)

TERMINE
Sonntag, 22. Jan. 15.00 Uhr
Sonntag, 26. März 15.00 Uhr
Dienstag, 3. Okt. 15.00 Uhr (Tag der Deutschen Einheit)

HINWEIS
Auch in englischer und italienischer Sprache buchbar

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken